Blog

Alle schreiben über Corona

Vertrauen beim Ghostwriting

Die letzten Wochen waren geprägt von zahlreichen Berichten, Interviews und Statistiken zu COVID-19, das ist die medizinische Bezeichnung für das Coronavirus. Eingebürgert hat sich schon längst die Kurzversion „Corona“. Wir von der Agentur für akademische Texte wollen hier keinen weiteren Beitrag zu Verbreitung, Risiken und der Suche nach Impfstoff und Medikamenten leisten. Vielmehr haben wir uns gefragt: Verändert Corona unsere Arbeit, unser Arbeitsleben? Es folgt also ein kleiner Einblick in das Agenturleben und in den Arbeitsstil von Ghostwritern.

Read more...

Wer sind unsere Ghostwriter?

144865-OTE5XS-382

Nicht selten werden wir am Telefon oder auch per Mail gefragt, von wem der Auftrag dann übernommen wird. Manchmal besteht Interesse, mehr über den Ghostwriter zu erfahren oder direkten Kontakt mit ihm aufzunehmen. Wir versuchen hier einmal, das Thema Ghostwriter zu beleuchten.

Ein Ghostwriter ist, wörtlich genommen, ein schreibender Geist, der namentlich nicht genannt wird. Als Ausnahme können Veröffentlichungen von Politiker-Biografien o. ä. gelten. Dort kann der Name des Ghostwriters als Co-Autor auf dem Buchtitel platziert sein.

Read more...

Plagiat-Scanner: Prädikat „sinnlos“

student-3500990_1920

Zugegeben, das klingt provokativ: Viele Agenturen bieten das Prüfen auf Plagiat als Leistung an, aber unsere Agentur spricht sich dagegen aus?

In den letzten drei Beiträgen haben wir erklärt, was ein Plagiat ist und wann ein Plagiat vorliegt. Dass zwischen einem kurzen Zitat, bei dem der Verfasser nicht angegeben wurde, und dem dreisten Abschreiben aus Fachliteratur ein Unterschied besteht, ist wohl klar.

Ebenso klar: Unsere Ghostwriter arbeiten sauber. Wer sich an uns wendet, kann sicher sein, dass Textaufträge sorgsam erledigt werden

Read more...